Gefäßaltermessung


Kollegin Karin ließ ihr Gefäßalter messen und ich musste schmunzeln: wer ist nun älter? Sie oder ihre Gefäße?
Da sie auf ihre Gesundheit achtet, war das Alter am Papier das höhere, und sie darf sich über zwei Jahre jüngere Gefäße freuen. Nur weiter so, meine Liebe, du bist auf dem richtigen Weg!
Anschließend habe ich sie interviewt, was ihr Geheimnis ist: viel Obst und Gemüse essen – am besten regional und mit heimischen Kräutern gewürzt, ausreichend Wasser trinken und regelmäßig Bewegung. Nicht-Rauchen steht natürlich auch ganz oben in ihrem Programm.
Ihr wollt wissen, wie es um euch selbst steht? Dann rasch einen Termin ausmachen! Bis Ende Mai gibt es die Gefäßaltermessung noch bei mir.
Bis bald,
Eure Apotheke NORD°


« Zurück zur Übersicht